Bildung und Vermittlung

 
<p>Berlin Mondiale, <em>Für Morgen</em>, 2017</p>

Berlin Mondiale, Für Morgen, 2017

 

Das Bildungs- und Vermittlungsprogramm der KW Institute for Contemporary Art erprobt zusammen mit Künstlerinnen und Künstlern und verschiedenen Gemeinschaften neue räumliche, thematische wie politische Konstellationen, die die KW in ihrer Rolle als öffentliche Institution befragen und auf das jeweilige Ausstellungsprogramm und dessen Konzeption mittels flexibler Feedbackprozesse reagieren. Seit 2013 arbeiten die KW eng mit der Künstlerin und Kunstmittlerin Mona Jas zusammen. Jas konzipierte das Lab for Art Education, das verschiedene Mediationsformate erprobt, die Workshops, Seminare, langfristige Projekte und Veranstaltungen umfassen. Mona Jas ist in die Entwicklungsphasen des Ausstellungsprogramms involviert und kann daher Ideen und Themen bereits im Vorfeld aufgreifen und erweitern.

 

Innerhalb des Lab for Art Education existieren Kooperationen mit der Heinz-Brandt-Schule, der Alfred-Nobel-Schule, der Jugendkunstschule Pankow, der weißensee kunsthochschule berlin, der ASB Notunterkunft Alt-Moabit im Rahmen der Berlin Mondiale sowie mit a7.außeneinsatz. In dem Projekt Verknüpfungen werden aktuell neue Kooperationen mit der ifa-Galerie Berlin, dem Bauhaus Denkmal Bundesschule Bernau bei Berlin e.V. und Bernauer Notunterkünften auf den Weg gebracht.

 

Kostenfreie Führungen

Seit der Eröffnung des künstlerischen Programms unter der Leitung von Krist Gruijthuijsen im Januar 2017 können Besucherinnen und Besucher während der Öffnungszeiten fortwährend an kostenlosen geführten Touren durch die aktuellen Ausstellungen teilnehmen.

 

Tandemtouren

Das Vermittlungsteam der KW laden Euch herzlich zu einem Besuch in die Kunst-Werke (KW) Berlin ein. Die KW sind ein Haus für zeitgenössische Kunst, das seit über 25 Jahren Ausstellungen zeigt und Projekte mit Künstlerinnen und Künstlern realisiert. An mehreren Terminen im Sommer wird Hozaifa Khalaili mit KollegInnen aus dem Haus einen Blick hinter die Kulissen des Hauses werfen, um die aktuellen Ausstellungen und den wunderschönen Hof zu entdecken.

 

Die Führungen finden in zweisprachigen Tandems (deutsch und arabisch) statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Weitere Termine werden demnächst hier auf der Website veröffentlicht.

 

Solltet Ihr Fragen haben, könnt Ihr uns gern kontaktieren unter: kaz@kw-berlin.de oder telefonisch unter: 030 243459 41 // 0157 58921220.

 

 

! تعالوا معنا الى ملتقى الفن في برلين

اذا كان لديكم الرغبة والاطلاع في اكتشاف أماكن جديدة في المدينة, يدعوكم, فريق العمل للملتقى الفني

.بكل سرور لحضور جولة في عالم المواهب والفن العالمي في الملتقى الفني

ملتقى الفن هو حاضن وشامل للفن المعاصر القائم منذ 25 سنة على عرض الاعمال الفنية

.والعمل على مشاريع مع فنانين عالميين

من خلال جولتنا معكم في الملتقى, سوف نلقي الضوء على الكواليس التاريخية للملتقى

.الفني وإتاحة الفرصة لمشاهدة الفنون الحديثة

.اذا كنتم من هواة الفن, يمكن الحضور في المواعيد الاتية

السبت 08.07.2017 الساعة الثالثة ظهرا

السبت 15.07.2017 الساعة الثالثة ظهرا

السبت 12.08.2017 الساعة الثالثة ظهرا

السبت 26.08.2017 الساعة الثالثة ظهرا

Auguststraße 10117, 69 Berlin .العنوان

مع العلم أن الجولة ستكون باللغة العربية والألمانية

اذا كان لديكم صعوبة في معرفة العنوان أو أية اسئلة أو استفسارات عليكم الاتصال على رقم الهواتف التالي

015758921220 // 030 243459 41

 

 

 

Gruppenführungen (ab 10 Personen) 

60 Minuten

max. 25 Personen oder Klassenstärke bei Schulklassen

regulär 70 € / ermäßigt 50 € zzgl. ermäßigter Eintritt/Person

Die Führung kann in deutscher oder englischer Sprache stattfinden.

 

Für weitere Informationen zu Gruppenführungen kontaktieren Sie bitte Katja Zeidler unter kaz@kw-berlin.de oder telefonisch: +49 30 243459-41.

 

 

Ansprechpartnerinnen für Bildung und Vermittlung:

Katja Zeidler

KW Institute for Contemporary Art

kaz@kw-berlin.de

 

Mona Jas

Künstlerin, Lab for Art Education

mj@kw-berlin.de