Gitte Bohr, Liebig12
ONE NIGHT STAND #5
Donnerstag, 8. 10. 15
19 h
Installation, Performances, Gespräche / Chora
Serie: One Night Stand
Eintritt: 3 €, in German and English

Gitte Bohr und Liebig12 laden zu einem Abend mit Kunst, Performance und Gesprächen im Rahmen der Reihe ONE NIGHT STAND. Von einem gemeinsamen Interesse für die Politiken ästhetischer Praxis kommend, präsentieren sich die beiden Kunsträume in einer gemeinsamen Veranstaltung. Unter anderem wird OBERFLÄCHE UND OBERFLÄCHLICHKEIT vorgestellt, Gitte Bohr's zweite Publikation zur Ideologie der Oberfläche. Liebig12 kuratiert ein Programm mit ortsspezifischen Interventionen unter dem Titel REKURSIONEN DER MACHT – ON HOW TO EXIT THE LOOP.

Mit Katrin Caspar & Eeva Liisa Puhakka, Diego Castro, Gisela Dischner / Robert Lehniger, John Duncan, Ingo Gerken, Errands Group, itinerant interludes #34: Laurie Schwartz & Tomomi Adachi, Paul de Koens, Jana Linke, Hylynyiv Lyngykrz (Helena Lingor), Many People (Kiron Guidi, Frank Holbein, Lars Werner) feat. Mano Krach, Eva May, Erich Pick, Fried Rosenstock, Allegra Solitude, XY und Zeitungspoet.

Facebook-Event
Zur Webseite von Gitte Bohr
Zur Webseite von Liebig12

© Jana Linke Eva May Diego Castro Allegra Solitude