30 Jahre KW:
Auktion in Kooperation mit Grisebach

 

11. Juni 21

3. Dezember 21

 

<p>© Carsten Höller, <em>Triple Mushroom Dome</em> (Amanita muscaria / Coprinopsis atramentaria / Acrolepiota procera), 2019; Courtesy der Künstler</p>

© Carsten Höller, Triple Mushroom Dome (Amanita muscaria / Coprinopsis atramentaria / Acrolepiota procera), 2019; Courtesy der Künstler

 

 

30 Jahre KUNST-WERKE BERLIN e. V. Jubiläumsauktion im Rahmen der Auktion Zeitgenössische Kunst bei Grisebach

 

Der KUNST-WERKE BERLIN e. V., Trägerverein der KW Institute for Contemporary Art und der Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst, feiert 2021 sein 30-jähriges Bestehen. Im Rahmen des Jubiläumsjahres organisieren die Freunde der KW und der Berlin Biennale eine zweiteilige Kunstauktion in Kooperation mit dem Auktionshaus Grisebach. Mehr als 60 ausgewählte Werke von Künstler*innen, die die Geschichte der KW und der Berlin Biennale in den letzten 30 Jahren maßgeblich geprägt haben, stehen zum Verkauf und reflektieren das einzigartige Ausstellungsprogramm der vergangenen drei Jahrzehnte. Mit dem Erlös werden die Künstler*innen sowie zukünftige Projekte der KW und der Berlin Biennale unterstützt.

 

 

Künstler*innen der Auktion Zeitgenössische Kunst am 11. Juni 2021: Marina Abramović, Mounira Al Solh, Kader Attia, BLESS, Monica Bonvicini, Keren Cytter, Simon Denny, Olafur Eliasson, Elmgreen & Dragset, Ceal Floyer, Cyprien Gaillard, Katharina Grosse, Lynn Hershman Leeson, Carsten Höller, Sergej Jensen, Kris Lemsalu, Leonilson, Michel Majerus, Teresa Margolles, John Miller, Piotr Nathan, Susan Philipsz, Willem de Rooij, Julian Rosefeldt, Aura Rosenberg, Tino Sehgal, Jeremy Shaw, Santiago Sierra, Katharina Sieverding, Wolfgang Tillmans, David Wojnarowicz, Amelie von Wulffen.

 

Künstler*innen der Auktion Zeitgenössische Kunst am 3. Dezember 2021: Ilit Azoulay, Jake & Dinos Chapman, Thomas Demand, Gunda Förster, Hreinn Friðfinnsson, Beatriz González, Dan Graham, Renée Green, Judith Hopf, Channa Horwitz, Iman Issa, Annette Kelm, Sigalit Landau, Renata Lucas, Renzo Martens, Anthony McCall, Helen Mirra, Michael Müller, Olaf Nicolai, Tony Oursler, Adam Pendleton, Paul Pfeiffer, Mika Rottenberg, Anri Sala, Albrecht Schäfer, Christoph Schlingensief, Wael Shawky, Michael Stevenson, Ryan Trecartin und Lizzie Fitch, Klaus Weber.

 

 

Den Auktionskatalog mit einer Übersicht zu den Arbeiten finden Sie hier.