Digitaler Roundtable:
Planetary Architectures

 
  1. 5. Dezember 22, 19 Uhr
  2. In englischer Sprache
  3. Online

Anmeldung: reservation@kw-berlin.de

 

 

Infrastruktur ist gleichzusetzen mit Macht. Sie bestimmt und verwirklicht die Grenzen von Autorität, Souveränität und Eigentum. Neben der Ausstellung Christopher Kulendran Thomas: Another World, die die verlorenen Geschichten revolutionärer Architektur erzählt, diskutieren die Künstlerin Rachel-Rose O’Leary, der Architekt Galen Wolfe-Pauly und andere über neue Arten von Architektur für Autonomie und Selbstbestimmung der Bürger*innen jenseits der Logik von Nationalstaaten.

 

Diese Veranstaltung ist der Auftakt zu einer Reihe von Gesprächen, die in Zusammenarbeit mit dem Institute of Contemporary Art London durch earth.net präsentiert werden, ein neues Projekt, das die Zusammenarbeit zwischen Kunst, Architektur und Technologie fördert, um gemeinsame Werkzeuge für kooperative Ökonomien zu entwickeln. Die Reihe ist Teil der Ausstellung Christopher Kulendran Thomas: Another World, die parallel in den KW Berlin und im ICA London gezeigt wird.