Informelles Treffen und Gespräch zu
Crack Nerve Boogie Swerve
mit Alexis Blake

 

2. Februar 23, 17 Uhr

In englischer Sprache

Ort: KW Institute for Contemporary Art, Studio

Anmeldung via reservation@kw-berlin.de

 

<p>Alexis Blake, <i>Crack Nerve Boogie Swerve</i>, 2019. TENT, Rotterdam, NL, 2019. Photo: Diana Oliveira</p>

Alexis Blake, Crack Nerve Boogie Swerve, 2019. TENT, Rotterdam, NL, 2019. Photo: Diana Oliveira

 

Nach der Performance Crack Nerve Boogie Swerve möchte die Künstlerin Alexis Blake gemeinsam mit Besucher*innen und Crew zusammenfinden um über die Performance reflektieren.