Pogo Bar: Pfeil Magazin
Mainstream

 

13. Dezember 18, 21–24 Uhr

Ort: Pogo Bar

Bitte melden Sie sich im Voraus unter pogobar@kw-berlin.de an.

Mit Nicola Gördes, Stella Rossié, Penny Goring, Dodo Voelkel, Jan Matthé und The Press Group

 

<p>Cover der 10. Ausgabe des Pfeil Magazins, 2018, Credit: Jan Matthé </p>

Cover der 10. Ausgabe des Pfeil Magazins, 2018, Credit: Jan Matthé 

 

Anlässlich der zehnten Ausgabe des Pfeil Magazins, die bei Montez Press erschienen ist, wird gefeiert. Präsentiert werden die Performances Prä apres Ski! von Nicola Gördes und Stella Rossié sowie Bone Dust Disco von Penny Goring. Dazu werden ein Big Mac-Salat von Dodo Voelkel gereicht und die Platten von Jan Matthé und The Press Group aufgelegt. Im Format eines Magazins repräsentiert jede Seite von Pfeil Boden, Wände oder Decke, die zusammen einen imaginären Raum mit einer gedruckten Ausstellung bilden. Jede Ausgabe ist einem spezifischen Wort gewidmet – Künstler*innen werden eingeladen, sich in diesen Raum zu begeben, mit dem Begriff zu arbeiten und dessen Architektur zu (de-)konstruieren. Werden die Beiträge kombiniert, verwandeln sie sich in eine organische Gestalt um das Leitmotiv herum. Da die zehnte Ausgabe dem Thema Mainstream gewidmet ist, stellt der Band Fragen nach den ausgeübten Handlungen und Entscheidungen von Mehrheiten, die über kurz oder lang praktiziert werden, die zu Mustern führen können, die manchmal als selbstverständlich betrachtet werden und manchmal unbewusst, automatisch oder sogar mechanisch erfolgen.
 
Mit Beiträgen von: Alice Creischer, Annette Kelm, Charlotte Simon, Dodo Voelkel, Emily Pope, Hans-Christian Dany, Harry Gamboa Jr., Heike-Karin Föll, Holly White, Jan Matthé, Jannis Marwitz, Karl Holmqvist, Kevin Gallagher, Lars Bang Larsen, Magdalena Los, Marina Pinsky, Merle Radtke, Nicola Gördes, Pablo Schlumberger, Penny Goring und Stella Rossié

 

Pogo Bar