REALTY-Sommerakademie

 

23.–27. Juli 18, 10–14 Uhr

Adresse: Young Arts Neukölln, Donaustraße 42, 12043 Berlin-Neukölln

In deutscher Sprache

An der Sommerakademie können alle zwischen 13 und 19 Jahren teilnehmen.

Um vorherige Anmeldung bei Duygu Örs unter do@kw-berlin.de wird gebeten.

 

 

Unsere Städte sind im ständigen Wandel. Verschiedene Dinge tragen zu diesem Wandel bei – dazu zählt auch die bildende Kunst. Einerseits kann Kunst die wirklichen Entwicklungen von Verdrängung, Aufwertung und Umstrukturierung abbilden, gleichzeitig ist sie aber genauso ein aktiver Mitspieler. Stadtwandel und Kunst bedingen sich somit häufig gegenseitig.

 

In der REALTY-Sommerakademie möchten wir uns gemeinsam mit euch und der Filmemacherin Anna Caroline Arndt fragen: Wie nehmen wir diesen Wandel in der Stadt, in unserem Bezirk, auf unserer Straße wahr? Wie und wo wird der Wandel sichtbar, wo bleibt er verborgen? Welche Rolle nimmt die Kunst ein? Was kann sie verändern? Können wir (mit der Kunst) überhaupt etwas ändern?

 

Während wir diese Fragen stellen, begeben wir uns auf die Suche nach eigenen künstlerischen Perspektiven, die wir mit animierten GIFs, Fotos, filmischen Animationen, dokumentarischen oder fiktionalen Sequenzen erzählen.

 

Die REALTY-Sommerakademie findet im Rahmen von REALTY statt und wurde ermöglicht durch Mittel der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

 

<p>In Kooperation mit Young Arts Neukölln</p>

 

In Kooperation mit Young Arts Neukölln

 

 

REALTY