STATISTA Präsentationswoche
12.–16. September 19

 
Eröffnung: 11. September 19, 19 Uhr
Ort: Haus der Statistik, Karl-Marx-Allee 1, 10178 Berlin
 
Das vollständige Veranstaltungsprogramm finden Sie in Kürze unter www.allesandersplatz.berlin.

 

 

STATISTA untersucht im leerstehenden Haus der Statistik nahe dem Alexanderplatz, wie gemeinwohlorientierte Zusammenarbeit im Bereich der Stadtentwicklung gelingen kann. In zehn Aktionsfeldern entwickelt STATISTA künstlerische Prototypen für eine auf Gemeingütern basierende Stadtgesellschaft.
 
Die Ergebnisse dieser künstlerischen Arbeitsprozesse werden in der STATISTA-Präsentationswoche vom 11. bis 16. September 2019 öffentlich sichtbar: von einer auf dem Wohlergehen von Bienen basierenden Kryptowährung über naturnahe Fassadengestaltung bis hin zu nachbarschaftlichen Kooperationen und einem internationalen Kongress. Zwischennutzung führt hier nicht zu Gentrifizierung, sondern zu Verstetigung und Aufwertung im Interesse aller.
 
STATISTA-Kongress
13. bis 16. September 19, jeweils ab 10 Uhr
In deutscher und englischer Sprache
Die STATISTA-Präsentationswoche gipfelt in einem internationalen Kongress. Eingeladen sind unabhängige Projekte, die den städtischen Raum und spezifische Nachbarschaften aktiv gestalten: Campus in Camps, Cercle d’Art des Travailleurs de Plantation Congolaise, Chto Delat, ExRotaprint, MACAO, Nachbarschaftsakademie Prinzessinnengärten, Planbude, ruangrupa, Sakakini Cultural Center. Im Zentrum steht die Frage einer langfristigen Perspektive künstlerisch-partizipativer Interventionen im öffentlichen Raum, auch für die konkreten Quartiere.
 
STATISTA ist eine Zusammenarbeit zwischen dem ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik & den KW Institute for Contemporary Art.
 
Künstlerische Leitung Harry Sachs, Matthias Einhoff, Philip Horst (ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik)
Kurator Tirdad Zolghadr (KW Institute for Contemporary Art)
 
Programm

 

11. September 19, ab 19 Uhr
Eröffnung mit Performances und Präsentationen

 

19 – 20 Uhr, Performance: „Voices – first recording
”
Treffpunkt: Haus A

 

19.30–20.15 Uhr, Podiumsdiskussion zum Haus der Statistik: Chance und Risiko – Koproduzierte Stadt als Modell für Berlin?
Mit Vertreter*innen der fünf Kooperationspartner am Haus der Statistik (Koop5): Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Bezirksamt Berlin-Mitte, WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH, BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, ZUsammenKUNFT Berlin eG. 
Sprache: Deutsch
Ort: Haus D
 
20.15 – 21 Uhr, 
Projektpräsentationen

 

21–21.20 Uhr / 22–22.20 Uhr, Audioperformance von Schneider TM
Ort: Haus D

 

12. September 19, 12–22 Uhr

Tag des Musterhauses

Durchgehendes Programm im Musterhaus der Statistik
Ort: Innenhof
Detailliertes Programm unter www.allesandersplatz.berlin und auf Aushängen vor Ort

 

13. September 19

Workshops

Ort: Werkstatt Haus der Statistik

Begrenztes Platzkontingent, um Anmeldung über www.allesandersplatz.berlin wird gebeten 

 

10 – 13 Uhr, Workshop mit Campus in Camps: „Permanent Temporariness“
Sprache: Englisch

 

14 – 17 Uhr, Workshop mit Cercle d’Art des Travailleurs de Plantation Congolaise: „Outside the White Cube“
Sprache: Englisch

 

18 – 21 Uhr, Workshop mit MACAO: „Designing an Intersectional Ecosystem“
Sprache: Englisch

 

14. September 19

STATISTA-Konferenz

 

10 – 13 Uhr, Workshop mit Nachbarschaftsakademie Prinzessinnengärten: „Unter dem Pflaster – die Erde
“
Sprache: Deutsch

Treffpunkt: Haus D

Begrenztes Platzkontingent, um Anmeldung über www.allesandersplatz.berlin wird gebeten 

 

14. September 19, 14–18 Uhr

STATISTA-Konferenz


Sprache: Englisch

Ort: Haus D

 

14 Uhr, Einführung von Kurator Tirdad Zolghadr
14.30 Uhr, ExRotaprint: „Non-profit Development for Work, Art, Communities
“
15.15 Uhr, MACAO: „Radical Finance
“
16.30 Uhr, Cercle d’Art des Travailleurs de Plantation Congolaise: “Outside the White Cube
”
17.15 Uhr, Campus in Camps: “Permanent Temporariness”

 

19 – 21.30 Uhr, Workshop mit 
Planbude: „Methode Wunschproduktion
”

Sprache: Deutsch

Treffpunkt: Haus D

Begrenztes Platzkontingent, um Anmeldung über www.allesandersplatz.berlin wird gebeten 

 

15. September 19

STATISTA-Konferenz

 

10 – 13 Uhr, Workshop mit ExRotaprint: „Non-profit & Big Money“
Sprache: Deutsch

Ort: ExRotaprint, Gottschedstr. 4,13357 Berlin

Begrenztes Platzkontingent, um Anmeldung über www.allesandersplatz.berlin wird gebeten 

14 – 21 Uhr, STATISTA-Konferenz

Sprache: Englisch

Ort: Haus D

 

14 Uhr, Planbude: „Methode Wunschproduktion“
15 Uhr, Nachbarschaftsakademie Prinzessinnengärten: „Under the Pavement – the Soil“
16.15 Uhr, Khalil Sakakini Cultural Center: „The Total Work of the Cultural Institution“
17 Uhr, Chto Delat: „Houses of Culture”
17.45 Uhr, ruangrupa: „_Siasat(ISTA)_“
19 Uhr, Abschlussdiskussion

 

16. September 19

Workshops

Sprache: Englisch

Ort: Werkstatt Haus der Statistik

Begrenztes Platzkontingent, um Anmeldung über www.allesandersplatz.berlin wird gebeten 

 

10 – 13 Uhr, Workshop mit Chto Delat: „Houses of Culture: cultural models based on principles of comradeship” 

 

14 – 17 Uhr, Workshop mit Khalil Sakakini Cultural Center: „How to Work Together? Solidarity in Light of Its Relation to the Institution“ 

 

18 – 21 Uhr, Workshop mit ruangrupa: „_Siasat(ISTA)_“

 

 

 

<p>Die STATISTA Präsentationswoche findet im Rahmen der Berlin Art Week (11.–15.9.2019) statt.</p>

Die STATISTA Präsentationswoche findet im Rahmen der Berlin Art Week (11.–15.9.2019) statt.

 

Das Projekt wird gefördert von der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

 

1/6
BeeCoin, Bienenstock-Prototyp aus Fenstern vom HDS © Victoria Tomaschko
BeeCoin, Bienenstock-Prototyp aus Fenstern vom HDS © Victoria Tomaschko
Dokumentationsraum Ansicht 2 © Victoria Tomaschko
Dokumentationsraum Ansicht 2 © Victoria Tomaschko
Haus der Statistik, Fassade Haus A © Victoria Tomaschko
Haus der Statistik, Fassade Haus A © Victoria Tomaschko
STATISTA Eröffnung, Podiumsdiskussion mit der KOOP5 © Simone Häckel
STATISTA Eröffnung, Podiumsdiskussion mit der KOOP5 © Simone Häckel
STATISTA Konferenz, Beitrag von Marco Clausen, Prinzessinnengärten © Victoria Tomaschko
STATISTA Konferenz, Beitrag von Marco Clausen, Prinzessinnengärten © Victoria Tomaschko
STATISTA Konferenz, Beitrag von PlanBude © Victoria Tomaschko
STATISTA Konferenz, Beitrag von PlanBude © Victoria Tomaschko

 

 

STATISTA