Compound

 

Die Reihe Compound präsentiert fünf Neuproduktionen von Künstlerinnen und Künstlern, die von Willem de Rooij eingeladen wurden. Die Arbeiten werden temporär während der Ausstellungslaufzeit in Form von Performances, Screenings und auch kurzen Ausstellungsformaten präsentiert. Mit Eric Bell & Kristoffer Frick, Richard Frater, Armin Lorenz Gerold, Keto Logua, Josef Tarrak Petrusson und Mavis Tetteh-Ocloo

 

Compound findet im Rahmen des Projekts Willem de Rooij and Lucy Skaer statt und wird gefördert durch Mittel der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Berlin.

 

Richard Frater: Sedum hakonense; Sempervivum arachnoideum; Sedum spathulifolium; ...

 

14.–17. September 17, fortaufend

 

Weitere Informationen
 

Eric Bell & Kristoffer Frick:
Vanitas/Healing

 

14. September – 17. Dezember 17

Weitere Informationen
 

Armin Lorenz Gerold:
Scaffold eyes

 

2. November 17

Weitere Informationen
 

Mavis Tetteh-Ocloo:
Seat/Sit

 

9.–10. November 17

Weitere Informationen
 

Keto Logua:
How Survival Works

 

22.–26. November 17

Weitere Informationen